Wie arbeite ich idealerweise mit dem Bildbearbeitungsprogramm Irfan View?

Angefragt und beantwortet von Valerie Nagel am 09.08.2010 20:24

Wie arbeite ich idealerweise mit dem Bildbearbeitungsprogramm Irfan View?


Antwort:

Bild öffnen

Starten Sie das Programm IrfanView und wählen Sie den ersten Reiter (Menüpunkt) "Datei" und dann "Öffnen". Wählen Sie darauf die gewünschte Bilddatei und bestätigen Sie ihre Auswahl nochmals mit "Öffnen". Das Bild wird anschließend im IrfanView angezeigt.

Bild zuschneiden
Sie führen diesen Arbeitsschritt aus wenn Sie einen neuen Bildausschnitt benötigen.
Das Ausschneiden wird mit der Maus ausgeführt:
Klicken Sie in das Bild und ziehen Sie die gewünschte Auswahl auf, um ein Rechteck zu Bilden. Mit dem Befehl "Bearbeiten" >> "Freistellen" schneiden Sie nicht benötigten Flächen weg. Dieses Befehl können Sie auch durch drücken der Tasten "Strg" + "y" ausführen.

Bildgröße anpassen
Im Menü "Bild“ >> „Größe ändern.." können Sie unter "Neue Größe" die Bildgröße eingeben, z.B. Breite 600 Pixel. Die neue Höhe errechnet sich automatisch.
Wichtig: das Kästchen "proportional" muss aktiviert sein.
Ändern Sie den Wert für die Auflösung auf 72 DPI (Web-Standard).
Bestätigen Sie Bildgröße-Änderung mit "OK".

Bild speichern
Sie speichern das bearbeitete Bild mit dem Befehl "Datei" >> "Speichern unter". Als Dateityp wird "JPG - JPG/JPEG Format" angezeigt. Dieses Bildformat ist einer der gängigsten Bildformate im WWW.

Wichtig:
Bei der Vergabe von Bildnamen keine Sonderzeichen, Umlaute, Großbuchstaben oder Leerzeichen verwenden. Diese sind trotz heutigem Webstandard nicht immer und überall lesbar!

Diese FAQ wurde gefunden auf Webseiten für Steuerberater - Webagentur Tübingen / Göppingen : https://www.kanzlei-webservices.de/modules/smartfaq/faq.php?location_id=415&faqid=6